Kommunaler Klimaschutz


Um die nationalen Klimaschutzziele zu erreichen, müssen vor allem auf kommunaler Ebene konkrete Maßnahmen ergriffen werden. Dies sollte im Rahmen eines strategischen Konzepts erfolgen. Nur dadurch können in den betroffenen Regionen die wichtigen Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Mobilität und Einsatz erneuerbarer Energien sinnvoll umgesetzt werden.

 

Die Einbindung von Bürgern und der Wirtschaft, aber auch das Berücksichtigen regionaler Besonderheiten ist in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung. Ein Integriertes Klimaschutz Konzept (IKK) sollte mindestens folgende Bestandteile beinhalten:

  • Energie- und CO2-Bilanz
  • Potenzialanalyse der kurz- und mittelfristig technisch und wirtschaftlich umsetzbaren Einsparpotenziale sowie Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz
  • Zielgruppenspezifischer Maßnahmenkatalog mit Handlungsbeschreibungen und Informationen
  • Controlling-Instrument, um die Erreichung der proklamierten Ziele überprüfen zu können
  • Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit



Sie haben Interesse an der Ausarbeitung oder Weiterentwicklung Ihres Klimaschutzkonzepts?

 

Sehr gerne bieten wir Ihnen ein kostenfreies Orientierungsgespräch an, um die konkreten Anforderungen Ihrer Kommune zu ermitteln. Auf Grundlage dieses Gesprächs erarbeiten wir für Sie ein individuelles Konzept, um die Einführung und Weiterentwicklung des Klimaschutzkonzepts pragmatisch und erfolgreich zu gestalten.


 Ihr Ansprechpartner:

 

Michael Wagner, Leitung Kommunaler Klimaschutz

Tel.: +49 (0)711 40 05 31 - 0

E-Mail: projekte@cmc-sustainability.com