ECOfit


ECOfit ist ein Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg, das den Umwelt- und Klimaschutz stärken soll. Es basiert auf dem Heidelberger Umweltmanagementprojekt „Nachhaltiges Wirtschaften“ und wird durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unterstütz.

 

 

Wer initiiert ECOfit?

Zur Initiierung eines ECOfit Projekts bedarf es eines Projektträgers. Dabei kann es sich um Organisationen der Wirtschaft oder öffentlich-rechtliche Körperschaften handeln (z.B. Kammern, Verbände, Innungen, Kommunen, Kirchen oder Unternehmen und Vereine, deren Gesellschafter ausschließlich aus öffentlich-rechtlichen Körperschaften stammen). In der Praxis hat sich gezeigt, dass das Förderprogramm vor allem für Städte und Kommunen sowie Landkreise von großer Attraktivität ist, da es sich zumeist hervorragend in die lokalen Klimaschutzaktivitäten einfügt.

 

 

Wer setzt ein ECOfit Projekt um?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CMC verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung des ECOfit Förderprogramms. Wir verstehen uns dabei als Full-Service-Dienstleister und unterstützen den Projektträger bei allen Projektschritten. Der interne Aufwand für den Projektträger wird damit auf ein Minimum reduziert, gleichzeitig entstehen für den Projektträger nur sehr geringe Kosten. 

 

Bei der Beratung der Projektteilnehmer können wir nicht nur auf die Erfahrung der 10-jährigen ECOfit Beratung zurückgreifen, sondern bringen unsere Erfahrungen aus weiteren Projekten (Einführung von Managementsystemen, Prozessoptimierung, Mobilitätsprojekte etc.) mit ein.

 

 

Wer kann an einem ECOfit Projekt teilnehmen?

An einem ECOfit Projekt können sich Unternehmen jeder Branche und Größe, Vereine, Kommunen, Schulen, Hochschulen, Universitäten, Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen und sonstige Organisationen beteiligen.

 

 

Welche konkreten Ziele werden mit der Durchführung eines ECOfit Projekts verfolgt?

Die wesentlichen Ziele eines ECOfit Projekts sind:

  • Die Projektteilnehmer werden zur Umsetzung von Maßnahmen im betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz ermutigt.
  • Durch das Projekt werden konkrete Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten initiiert.
  • Die Ressourcenschonung durch das Reduzieren des Wasserverbrauchs und der Abfallmengen wird ebenfalls betrachtet.
  • Bei den Projektteilnehmern wird Rechtssicherheit bezüglich umweltrelevanter Fragen geschaffen.
  • Zur nachhaltigen Bewertung der Projektergebnisse wird auf den Aufbau eines Monitoring-Systems (Stichwort Umweltkennzahlen) geachtet.
  • Eine positive Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Umwelt- und Klimaschutz.
  • Das Projekt schafft darüber hinaus sehr gute Grundlagen, um zu einem späteren Zeitpunkt, mit nur geringem Mehraufwand, ein vollständiges Umweltmanagementsystems nach EMAS oder DIN EN ISO 14001 bzw. Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 einzuführen

 

Wie ist ein ECOfit Projekt aufgebaut?

Ein ECOfit Projekt umfasst drei Programmteile:

  • Durchführung von 6-8 Workshops zu verschiedenen Themen des Umweltschutzes wie Energieeinsparung, Abfallmanagement, Wassereinsatz, Luftreinhaltung etc.
  • Eine individuelle Beratung der Projektteilnehmer vor Ort
  • Abschließende Ortsbegehung durch eine unabhängige Kommission (Mitglieder: z.B. Vertreter aus Kammern, Vertreter der Kommune, Berater etc.) sowie Verleihung einer Urkunde durch den Projektträger.

Weitere Informationen, auch zu Projektergebnissen und Erfolgen, finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg:

 

http://um.baden-wuerttemberg.de/de/wirtschaft/betrieblicher-umweltschutz/foerdermoeglichkeiten/foerderprogramm-ecofit/

 


Sie sind ein potenzieller Projektträger und haben Interesse anzubieten?

 

Sehr gerne bieten wir Ihnen ein kostenfreies Orientierungsgespräch an, um das konkrete Vorgehen zur Umsetzung eines ECOfit Projekts zu besprechen. Auf Grundlage dieses Gesprächs erstellen wir Ihnen ein konkretes Angebot, um ECOfit in Ihrem Auftrag umzusetzen.


Sie haben Interesse als Projektteilnehmer an einem ECOfit Projekt teilzunehmen?

 

Sehr gerne prüfen wir, ob es in Ihrer Region ein ECOfit Projekt gibt. Ist dies der Fall, so bieten wir Ihnen ein kostenfreies Orientierungsgespräch an, um Ihnen das Projekt, die konkreten Inhalte und den Aufwand vorzustellen. Sollte in Ihrer Region derzeit kein Projekt angeboten werden, so können wir gerne gemeinsam auf potenzielle Projektträger zugehen, um das Programm zu initiieren.



 Ihr Ansprechpartner:

 

Michael Wagner, Leitung Kommunaler Klimaschutz

Tel.: +49 (0)711 40 05 31 - 0

E-Mail: projekte@cmc-sustainability.com

Download

Download
Projektbeispiele Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg
Projektbeispiele_LUBW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 438.4 KB