CMC Sustainability - Partner for Progress


CMC ist Partner für Sie, wenn es um individuelle und passgenaue Projekte rund um die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Arbeitsschutz, Energieeffizienz sowie kommunalen Klimaschutz geht.

 

Gemeinsam mit unseren Kunden setzen wir alles daran, klare Wettbewerbsvorteile und eine nachhaltige Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation zu erreichen. CMC steht hierbei für einen betriebsorientierten und pragmatischen Ansatz, der insbesondere die Kompetenzentwicklung innerhalb der Unternehmen berücksichtigt.

Unsere Dienstleistungen


Managementsysteme und Audits

Managementsysteme und Audits

Kommunale Nachhaltigkeitsprojekte

Kommunale Nachhaltigkeitsprojekte

Förderberatung und weitere Dienstleistungen

Sonstiges

Schnellzugriff:

Aktuelle News und Trends


CMC News Feed

News, Informationen und interessantes Know-how zu CMC und unseren Projekten finden Sie nicht nur hier auf der Website, sondern auch im Social-Web. 

 

Folgen Sie uns auf Twitter (@CMC_NewsFeed)! 

CMC Newsletter

Gerne informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über rechtliche Neuerungen, aktuelle Projekte und interessante Best-Practice-Beispiele.

 

Melden Sie sich an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Aktuelle Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit


06.10.2016: EU-Energieeffizienzziel für 2020 vorzeitig erreicht

Wie dem aktuellen Bericht der Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) der EU-Kommission zu entnehmen ist, hat die Europäische Union bereits im Jahr 2014 das selbst gesteckte Energieeffizienzziel für 2020 erreicht. Der Endenergieverbrauch der 28 Mitgliedstaaten lag in 2014 bei 1,06 Millionen Tonnen Öläquivalent und damit erstmalig unter der in der EU-Energieeffizienzrichtlinie vorgegebenen 20-Prozent-Zielmarke von 1,08 Millionen Tonnen. Mit Blick auf die Erreichung des Primärenergieziels (1,5 Mio. Tonnen) ist die EU mit derzeit 1,48 Millionen Tonnen somit auf einem guten Weg. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

06.10.2016: Aktuelle ECOfit Projekte

Aktuell besteht die Möglichkeit einer Projektteilnahme an folgenden ECOfit Projekten:

  • ECOfit Bodenseekreis
  • ECOfit Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
  • ECOfit Freiburg
  • ECOfit Landkreis Göppingen
  • ECOfit Mannheim
  • ECOfit Ortenaukreis

Weitere Informationen erhalten Sie auf der ECOfit Homepage (www.ecofit-bw.de). Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

30.09.2016: Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft getreten

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist in Kraft getreten. Kern ist das Messstellenbetriebsgesetz, das den Rollout moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme, den Umfang der Datenerhebung und die Anforderungen an die Verwendung der erhobenen Daten regelt.

 

Auf Grundlage des neuen Gesetztes entwickeln die Messstellenbetreiber, in der Regel die örtlichen Verteilnetzbetreiber, ihre eigenen Rollout-Strategien. Unterschieden wird zwischen modernen Messeinrichtungen, also digitalen Zählern ohne Netzwerkanbindung, und intelligenten Messsystemen, also Messeinrichtungen, die über ein Smart-Meter-Gateway in ein Netzwerk eingebunden sind.

 

Die Messstellenbetreiber werden ihre Kunden informieren, sobald eine Umrüstung der Zähler geplant ist. Gewerbliche Verbraucher müssen also nicht aktiv zu werden, außer sie möchten von der auch in der Vergangenheit bestehenden Möglichkeit Gebrauch machen, ihren Messstellenbetreiber selbst auszuwählen. Es ist davon auszugehen, dass sich mit dem Rollout intelligenter Messsysteme der Wettbewerb um den Messstellenbetrieb intensiviert.

29.07.2016: EU-Kommisson schlägt verbindliche CO2-Reduktionsziele vor

Die EU-Kommission hat am 20.07.2016 einen Vorschlag zur Anpassung der Effort Sharing Decision (ESD) an das europäische CO2-Reduktionsziel für 2030 vorgelegt. Das Kernelement der ESD ist die Festlegung der von den einzelnen Mitgliedstaaten jeweils zu leistenden Beiträge in Form verbindlicher nationaler Reduktionsziele für Emissionen außerhalb des Emissionshandels.

 

Dazu gehören u.a. der Straßenverkehr, Gebäude, Landwirtschaft, Abfallwirtschaft und Industrieanlagen, deren CO2-Ausstoß unterhalb der Schwelle liegt, ab der sie am Emissionshandel teilnehmen müssen. Zusammen machen diese Sektoren über die Hälfte der europäischen CO2-Emissionen aus.

 

Die nun von der Kommission vorgeschlagenen 28 nationalen Zielmarken leiten sich konkret aus dem 2030-Beschluss von Oktober 2014 ab, demzufolge die nicht vom Emissionshandel betroffenen Sektoren ihre Emissionen bis 2030 im Vergleich zu 2005 um 30 Prozent senken müssen. Die vom Emissionshandel betroffenen Sektoren müssen bis 2030 eine Minderung von 43 Prozent verglichen mit 2005 erbringen.

 

Den Mitgliedstaaten bleibt es selbst überlassen, mit welchen Maßnahmen sie ihre Reduktionsquoten erreichen möchten. Allerdings bestehen auf EU-Ebene bereits eine Vielzahl von Vorgaben, wie z.B. die Erneuerbare-Energien-Richtlinie oder die Energieeffizienzrichtlinie.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

28.07.2016: In eigener Sache

Bitte beachten Sie unsere neue zentrale Telefonnummer: Tel : +49 (0)711 40 05 31 - 0

03.06.2016: Förderprogramm "Querschnittstechnologien" gestartet

Gefördert werden investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien. Förderfähige Einzelmaßnahmen umfassen dabei u.a. folgende Querschnittstechnologien:

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Pumpen für industrielle und gewerbliche Anwendung, soweit nicht in Heizkreisen von Gebäuden zur Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser genutzt
  • Ventilatoren in lufttechnischen sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen
  • Drucklufterzeuger sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen
  • Wärmerückgewinnungs- bzw. Abwärmenutzungsanlagen in Prozessen innerhalb des Unternehmens soweit im Merkblatt vom BAFA geregelt
  • Dämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen (Ausnahmen sind der Richtlinie zu entnehmen).

Detaillierte Informationen zu den förderfähigen Maßnahmen finden Sie hier.


News Archiv

Download
Anzahl EMAS-registrierter Standorte steig an
Veröffentlichung: 04.03.2016
20160304_Anzahl EMAS-registrierter Stand
Adobe Acrobat Dokument 150.3 KB
Download
CMC Sustainability unterzeichnet WIN-Charta
Veröffentlichung: 26.04.2016
20160426_CMC Sustainability unterzeichne
Adobe Acrobat Dokument 149.8 KB
Download
BAFA startet Stichprobenkontrollen
Veröffentlichung: 06.05.2016
20160524_BAFA startet Stichprobenkontrol
Adobe Acrobat Dokument 153.3 KB

Download
Überarbeitung der DIN EN ISO 14001
Veröffentlichung: 11.10.2015
20151011_Überarbeitung der DIN EN ISO 14
Adobe Acrobat Dokument 153.8 KB
Download
Aktuelles zur Umsetzung des Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G)
Veröffentlichung: 05.02.2016
20160205_Aktuelles zur Umsetzung des Ene
Adobe Acrobat Dokument 152.4 KB
Download
In eigener Sache
Veröffentlichung: 15.02.2016
20160215_In eigener Sache.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.1 KB

Download
Konsultation zur Revision der Energieeffizienz-Richtlinie
Veröffentlichung: 04.02.2016
20160204_Konsultation zur Revision der E
Adobe Acrobat Dokument 152.2 KB
Download
Neue Verordnung für Verdungstungskühlanlagen und Nassabscheider
Veröffentlichung: 03.02.2016
20160203_Neue Verordnung für Verdungstun
Adobe Acrobat Dokument 151.0 KB
Download
Neuer CMC Standort in Nordrhein-Westfalen
Veröffentlichung: 02.02.2016
20160202_Neuer CMC Standort in Nordrhein
Adobe Acrobat Dokument 151.1 KB

Download
Weihnachtswünsche
Veröffentlichung: 20.12.2015
20151220_Weihnachtswünsche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.6 KB
Download
Aktuelles zur Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie
Veröffentlichung: 18.11.2015
20151118_Aktuelles zur Umsetzung der EU-
Adobe Acrobat Dokument 150.7 KB
Download
Umweltpreis Baden-Württemberg 2016
Veröffentlichung: 20.10.2015
20151020_Umweltpreis Baden-Württemberg 2
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB

Download
In eigener Sache
Veröffentlichung: 14.10.2015
20151014_In eigener Sache.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.0 KB
Download
Die neue ECOfit Homepage geht online!
Veröffentlichung: 28.09.2015
20150928_ Die neue ECOfit Homepage geht
Adobe Acrobat Dokument 152.0 KB
Download
Entwicklung der besonderen Ausgleichsregelung im Begrenzungsjahr 2015
Veröffentlichung: 02.09.2015
20150902_Entwicklung der besonderen Ausg
Adobe Acrobat Dokument 153.8 KB

Download
Große Unternehmen künftig zur CSR-Berichterstattung verpflichtet
Veröffentlichung: 21.08.2015
20150821_Große Unternehmen künftig zur C
Adobe Acrobat Dokument 149.8 KB
Download
Verpflichtung zur Durchführung von Energieaudits für Nicht-KMU
Veröffentlichung: 29.07.2015
20150729_Verpflichtung zur Durchführung
Adobe Acrobat Dokument 153.3 KB
Download
Ablauf der GHS-Übergangsfrist für gefährliche Stoffe am 01.06.2015
Veröffentlichung: 20.05.2015
20150520_Ablauf der GHS-Übergangsfrist f
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB